Jagdreisen Aserbaidschan

Jagdland Aserbaidschan 

Aserbaidschan grenzt direkt an das größte Meer der Erde, das kaspische Meer.  In der enormen Gebirgskette direkt um das Meer lebt der Dagastan-Tur, für uns Jäger eine hochinteressante und begehrte Trophäe mit starkem Gehörn.  Die Jagdreise faengt natürlich in der schoenen Stadt Baku an.  Es ist die Stadt die 28 Meter unter dem Meeresspiegel liegt und somit die niedrigste Stadt der Welt ist.
Während der Jagd ist die Landschaft so auffällig bezaubernd schoen.  In jedem Moment gibt es eine andere Fernsicht, so dass man seine Herausforderung den Tur zu jagen manchmal völlig vergisst.

Die demokratische Republik Aserbaidschan war nach der Volksrepublik Krim die erste demokratische und säkulare Republik in der muslimischen Welt.
Der Kaukasus ist ein etwa 1100 Kilometer langes, von Westnordwest nach Ostsüdost verlaufendes Hochgebirge
 Eurasiens' zwischen dem schwarzen und dem kaspischen Meer.  Bereits seit 8 Jahren jagen wir in Zusammenarbeit mit unseren sehr loyalen Partnern in Aserbeidschan.  Unsere Gaeste sind immer wieder zufrieden und begeistert von dieser Jagd auf den Tur, welch eine Herausforderung für den sportlichen Jäger ist.

Jagdwild