Rothirschjagd Kroatien

Unser „König der Wälder“ bewohnt fast den ganzen kontinentalen Teil Kroatiens sowie Gorski Kotar. Das Gebiet der Baranja, im Stromgebiet von Donau und Drau, ist bekannt für starke Hirsche, deren Geweih ein durchschnittliches Gewicht von 6 bis 8 kg hat.  In Einzelfällen kann ein Geweih auch ein Gewicht von bis zu 12 kg erreichen.  Die Jagdreviere in der Gespanschaft Bjelovar am Fuß von Bilogora und Papuk bieten die Jagd auf Trophäenhirsche mit einem Durchschnitt von 5 bis 8 kg, aber auch stärkere Exemplare.  Die Gespanschaft Koprivnica-Krizevci nordöstlich von Zagreb mit der Anhöhe des Kalnik und den ebenen Jagdrevieren in unmittelbarer Nähe zur ungarischen Grenze bietet Hirsche ähnlicher Trophäenqualität wie in Bjelovar.

Im Unterschied zu den flachen Gebieten mit Eichenwäldern bietet Gorski Kotar die Jagd auf Hirsche der Kartgattung – mit etwas schwächeren Trophäen von ca. 6 bis 7 kg – in herrlichen Gebirgsrevieren, welche die Jagd erschweren, aber auch interessanter machen.  Die besten Erfolge erzielen Sie zur Brunftzeit bis Mitte September.

 

Preisliste

Rothirsch 16.08. – 15.01.

Jan. Febr. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Rothirsch 16.08. – 15.01.

CIC € / 1CIC
> 139
470,00
-
140
710,00
-
150
860,00
-
160
1.035,00
-
170
1.575,00
80,00
180
2.370,00
155,00
190
3.970,00
190,00
200
5.870,00
280,00
210
12.470,00
390,00
220
12.470,00
790,00
230
20.370,00
1.210,00
240 < auf Anfrage
Kahlwildjagd 01.10. – 01.02.
Spiesser
115,00

 

Galerie

Copyright by TTA Jagdreisen