Die schönste Jagd des Jahres — die Damhirschbrunft

Die Jagd auf diese Hirschart wird oft verkannt und als langweilig oder einfach abgetan. Doch dem ist nicht so. Jagdgäste, die zur Damwildjagd bei uns waren, sind begeistert und bestätigen, dass dies eine äußerst spannende und aufregende Jagderfahrung war.

Polens Damwildbestände verbessern sich, durch die gute Hege und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Abschusspläne, kontinuierlich. Es werden in erster Linie Damhirsche der dritten Altersklasse, also mindestens siebenjährig, erlegt. Die zweite Altersklasse, vier— bis sechsjährig, wird selektiv bejagt.

Insgesamt kommen in unserem Jagdgebiet jährlich 180 Stück Damwild, davon 65 Damhirsche, zur Strecke. Die Reviere liegen in unmittelbarer Nähe der ‚Hubertus Hunting Lodge‘.

Zur Brunftzeit, von Mitte bis Ende Oktober wenn die Hirsche ihre Brunftkuhlen schlagen und auf das Kahlwild warten, ist der richtige Zeitpunkt gekommen. Die Damhirsche fangen an zu rülpsen. Sie locken das Kahlwild an, auf das man nun überall im Wald trifft. Um die Brunftplätze zu erreichen, legen wir oft lange Pirschstrecken zurück.

Doch auch auf dem Brunftplatz geht es nie ruhig zu. Der Damhirsch ist ständig in Bewegung. Eine Herausforderung für Sie als Jäger, denn der richtige Moment ist schnell verpasst. Es ist eine sportliche und anspruchsvolle Jagd, die bis zur letzten Sekunde für Nervenkitzel sorgt. Für unsere Jagdgäste, die auf die anstrengenden Pirschgänge verzichten möchten, bieten wir an strategisch günstigen Punkten Ansitzmöglichkeiten an. Von dort aus haben Sie, neben dem Damwild, oft noch viele weitere Wildarten im Anblick.

Belohnt werden Sie mit einer wunderschönen Trophäe. Auf den ersten Blick erscheinen die Geweihgewichte unserer Schaufler mit ihren 2 bis 3 Kilogramm eher niedrig. Doch von ihrer Attraktivität, ihrem Volumen und ihrer Ausladung sind sie ebenso prachtvoll, wie schwerere Trophäen aus anderenJagdländern.

Überzeugen Sie sich selbst, kommen Sie zu uns und begleiten Sie uns in unsere wunderschönen, herbstlichen Wälder rund um die ‚Hubertus Hunting Lodge’, um diese interessante Jagd zu erleben. Sie werden garantiert unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Preisliste

Jan. Febr. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Pauschalangebot — inkl. Abschuss von Abschussgebühren Damhirsch bis 3 kg Geweihgewicht

Pro Jäger € 1.835,00

Im Preis enthalten:
  • 5 Reisetage — 4 Übernachtungen, 3 Jagdtage
  • Luxus—Unterkunft in der 'Hubertus Hunting Lodge' mit VP
  • Gebührenfrei überwachter Parkplatz
  • 6 Jagdausgänge mit 1:1 Pirschführung
  • Polnische Jagdlizenz und Jagdorganisation
  • Erlegung von einem Damhirsch bis 3 kg Geweihgewicht
  • Vorpraparation der Trophäe

  • Bei Erlegung eines stärkeren Damhirsches wird nur die Preisdifferenz zu 3 kg berechnet.
  • Rückerstattung:
 
bei Erlegung eines Damhirsch unter 1,50 kg € 250,00
bei angeschweißtem Damhirsch € 300,00
bei Nichterfolg € 600,00
Nicht im Preis enthalten

Fahrtkosten je Pirschfahrt im Revier 25,00
Einzelzimmerzuschlag pro Person, pro Nacht 25,00
Nichtjagende Begleitperson pro Übernachtung mit VP  125,00
Verlängerungstag inklusive Jagdorganisation 195,00
Alkoholische Getränke im Hotel
   

Abschussgebühren Damhirsch

bis 1,49 kg    € 518,00
1,50 kg - 2,49 kg    € 658,00
+ € 3,43 je 10 g über 1,50 kg
2,50 kg - 2,99 kg    € 998,00
+ € 5,75 je 10 g über 2,50 kg
Über 3,00 kg    € 1.280,00
+ € 17,92 je 10 g über 3,00 kg
Damhirsch angeschweißt    € 650,00

Bemessungsgrundlage ist der ganze Schädel mit Oberkiefer ohne Abzug

Hubertus Jagdlodge

Polen

Willkommen in der ‚Hubertus Hunting Lodge‘

Inmitten eines der wildreichsten Jagdgebiete Polens wurde die ‚Hubertus Hunting Lodge’ im Jahr 2000 von Peter van Amelsfoort erbaut. Seit 2014 steht sie unter der Leitung von Max van Amelsfoort.
Zu Recht wird die herrlich gelegene Jagdvilla als eine der schönsten in Polen bezeichnet. Darauf sind wir stolz, denn wir möchten, dass Ihr Aufenthalt bei uns für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Die gepflegte, großzügig gestaltete Außenanlage bietet mit herrlichen Sonnenterrassen, versteckten Lauben und einem Fischteich viel Raum für Entspannung und Erholung. Auch nichtjagende Mitreisende können hier ihren Aufenthalt rundum genießen.
Im Hauptgebäude stehen unseren Gästen sechs gemütliche Doppelzimmer mit geräumigem Duschbad zur Verfügung. Die fünf neuen, mit viel Liebe eingerichteten Blockhäuser, welche ebenfalls mit einem Duschbad ausgestattet sind, stehen im parkartig angelegten Garten bereit. So können wir Gruppen bis zu 22 Personen beherbergen.
Im gepflegten Ambiente der ‚Hubertus Hunting Lodge’ brauchen Sie auf Ihren gewohnten Komfort nicht zu verzichten.
Unser Küchenteam verwöhnt Sie schon am Morgen mit einem sehr reichhaltigen Frühstück. Am Abend genießen Sie die ausgezeichneten, regionalen Spezialitäten, welche als mehrgängiges Menü an unserer langen Tafel serviert werden.
Frische, regionale Zutaten und das professionelle Können unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantieren, dass Ihr Aufenthalt bei. uns ein kulinarisches Highlight wird.

Schon mehr als einmal hätten unsere Gäste, neben ihren Jagdtrophäen, auch gerne unsere Köchin mit nach Hause genommen.

Hubertus Hunting Lodge


Galerie