Keilerjagd in Polen

ganzjährig

Die Keilerjagd ist immer ein besonderes Erlebnis und mit Hilfe moderner Wärmebild- und Nachtsichtgeräte sind die Erfolgsaussichten hervorragend. Nehmen Sie unser Angebot an und machen Sie sich in unseren wildreichen Revieren mit der Nachtjagd vertraut. Eine Leihwaffe mit moderner Technik steht für Sie kostenlos bereit.

Beschreibung als PDF Download

Deutsch Holländisch Englisch

zum Anfrage-Formular

Pauschalangebot

Jagd auf starke Keiler bei Nacht

Ambitionierte Schwarzwildjäger nutzen gerne jede Gelegenheit, um einen starken Keiler zu erlegen. Doch jeder weiß, dass die Jagd nicht einfach ist. Bei Vollmond ist die Sicht zwar gut, aber die Schwarzkittel bleiben in ihren Deckungen und lassen sich nur selten blicken. In den mondlosen Nächten ist es für das Jägerauge zu dunkel. Das Ansprechen des Wildes und die Schussabgabe sind mit üblicher Technik und erlaubten Mitteln sehr schwierig oder nicht möglich.

Nachtsicht- und Wärmebildtechnik kann in solchen Situationen Abhilfe schaffen, doch der Einsatz von Nachtsichtgeräten auf der Jagdwaffe ist in vielen Ländern verboten. Nicht so hier bei uns in Polen – seit Sommer 2019 ist es gesetzlich erlaubt Schwarz- und Raubwild mit Hilfe dieser modernen Technik zu bejagen. Deshalb bieten wir interessierten Jägern die Möglichkeit während spannender Nachtjagden Erfahrung mit Wärmebild- und Nachtsichtgeräten zu sammeln. Leihwaffen mit guter Nachtsichtoptik stehen unseren Gästen kostenlos zur Verfügung. Selbstverständlich können auch die eigenen Geräte mitgebracht und genutzt werden.

Buchen Sie am Anreiseabend oder Abreisemorgen einen zusätzlichen Jagdausgang, um z.B. Die Jagd auf Kahlwild auszuüben. Gerne stellen wir für Sie ein maßgeschneidertes Jagdpaket zusammen, wenn Sie eine Kombination aus Keilerjagd und die Jagd auf andere Wildarten (z.B. weibliches Rot-, Dam- und Rehwild) wünschen.

Preis pro Jäger ab 1.070,00 €

zzgl. Abschussgebühren nach Preisliste

Im Preis enthalten
  • 5 Reisetage – 4 Übernachtungen, 3 Jagdnächte
  • Luxus-Unterkunft in der „Hubertus Hunting Lodge“
  • Gebührenfrei überwachter Parkplatz
  • 3 Nachtjagden mit 1:1 Pirschführung
  • Polnische Jagdlizenz und Jagdorganisation
  • Vorpräparation der Trophäen
  • Leihwaffe mit Nachtsichtgerät
Nicht im Preis enthalten
  • 60,00 € Fahrtkosten je Nachtfahrt im Revier
  • 25,00 € Einzelzimmerzuschlag pro Person pro Nacht
  • 125,00 € nichtjagende Begleitperson pro Ü / VP
  • 235,00 € Verlängerungstag mit VP und Nachtjagd
  • 30,00 € Fahrtkosten pro Pirschfahrt am Morgen oder Abend
  • Munition für die Leihwaffe
  • Alkoholische Getränke im Hotel
  • Trinkgeld

Die Abschussgebühr für den Keiler in Polen beginnt mit 655,00 € bei 140 mm bis 159 mm Waffenlänge.

Eine detaillierte Preisliste, auch für die kombinierbaren Wildarten, finden Sie im Downloadangebot.

Möchten Sie mehr Informationen?

Schicken Sie uns Ihre Anfrage. Wir sind für Sie da.

zum Anfrage-Formular